Liebe Eltern, euer Baby ist auf der Welt und nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Ein besonders schöner, wenn auch manchmal anstrengender. Doch wenn euer Baby euch anlächelt sind alle Anstrengungen und schlaflosen Nächte sofort vergessen.

Viele Dinge, über die Ihr euch vorher keine Gedanken gemacht habt, gehören von nun an zu euerem Alltag . Unter Anderem taucht früher oder später auch die Frage nach Schnullerketten mit Namen auf. Brauchen wir wirklich eine Personalisierte Schnullerkette, wofür ist eine Schnullerkette nützlich? welche unterschiedlichen Schnullerketten gibt es? worauf müssen wir beim Kauf einer Schnullerkette achten?

Euer Baby weint und nichts kann es beruhigen, außer seinem Schnuller. Ein Schnuller ist bei vielen Familien eines der wichtigsten Babyartikel für Babys und Kleinkinder. Es erleichtert euch und eurem Kind den Alltag und sollte immer dabei sein. Doch wer sich mit Nuckeln auskennt, weiß auch, dass dieser gerne mal aus dem Babymund fällt, wenn es euch begeistert anstrahlt, plötzlich zu brabbeln beginnt, sich nach vorne beugt usw.. Und was passiert?

Der Schnuller fällt auf den Boden. Zu Hause, draußen auf der Straße oder wo auch immer Ihr euch befindet. Ihr habt kein Tuch zum Abputzen und desinfizieren dabei und auch leider keinen Ersatzschnuller. Jetzt ist das Drama groß, denn euer Baby hat keinen Schnuller mehr. An dieser Stelle kommt die Schnullerkette mit Namen ins Spiel. Das eine Ende wird mit einer Schnur o. Silikonclip am Schnuller befestigt, das andere Ende dort wo es am meisten Sinn ergibt. Beispielsweise am Kinderwagen oder der Kleidung. Fällt der Schnuller mal wieder aus dem Mund eures Sonnenscheins, fällt er nicht weit. Die personalisierte Schnullerkette verhindert, dass er auf den Boden und in den Schmutz fällt, an dem sich Millionen von Bakterien und Viren angesammelt haben. Ihr seht, eine Schnuller Kette ergibt wirklich Sinn und jedes Baby sollte eine an seinem Nuckel haben.

Ab wann benutzt man eine Schnullerkette?

Das Alter spielt weniger eine Rolle, viel wichtiger ist auf die richtige Handhabung und die Qualität der Materialien zu achten. Zubehör für Schnullerketten gibt es viel zu kaufen, doch nicht alles ist auch wirklich für euer Baby oder Kleinkind geeignet. Wenn Ihr Zubehör für Schnullerketten kaufen wollt, ist es wichtig auf verschiedene Kriterien zu achten, die wir euch jetzt nennen.

Eine Schnullerkette sollte nie länger als 22cm sein, da sonst die große Gefahr besteht, dass euer Baby sich selbst stranguliert oder anderweitig verletzt.

Wenn Ihr Zubehör für Schnullerketten kaufen möchtet, ist ein sehr wichtiges Kriterium, dass sie farbecht ist, da sich die Farben sonst durch den Speichel eures Kindes lösen und aufgenommen werden. Handelt es sich dann auch noch um nicht zertifizierte und geprüfte schadstofffreie Farben, kann es für euer Baby gefährlich werden, da die „Giftstoffe“ in seinen Organismus gelangen. Darum achtet sehr genau auf die Materialien und kauft am besten nur schadstoffreie und nach DIN EN Richtlinien hergestellte Schnullerketten. Außerdem ist sehr genau darauf achten, dass die Schnüre reißfest sind. Insbesondere, wenn sie mit kleinen Kügelchen verschönert werden. Reißt die Schnur, besteht die Gefahr, dass euer Baby die Kleinteile verschluckt.

Wir hoffen wir konnten euch einen kleinen Einblick zu Schnullerketten geben, den Schnullerkette ist nicht gleich Schnullerkette, die Sicherheit ihres Babys sollte immer im Vordergrund stehen.

EMPFEHLUNG: Unsere Partner Baby-Schnullerketten.de bieten eine Vielzahl an Personalisierten Babyartikel sowie Schnullerketten mit Namen an. Hier kaufen Sie sichere und geprüfte Babyartikel.